Sie verwenden einen veralteten Browser borowser , der diese Webseite nicht mehr unterstützt. Bitte laden Sie (hier) eine aktuelle Version herunter, um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können.

Muss der Sachbezug auf der Gehaltsabrechnung aufgelistet sein?

Der Sachbezug muss auf der Lohn- oder Gehaltsabrechnung des Mitarbeiters als eigener Bruttogehaltsbaustein aufgelistet sein. Vor Berechnung des zu versteuernden Einkommens wird er wieder abgezogen. Ein Beispiel für eine Lohn-/Gehaltsabrechnung finden Sie hier.

Hat Ihnen die Antwort weitergeholfen?
Vielen Dank für Ihre Antwort!